Drucken

 

In den letzten Tagen fanden in den ersten Semestern an der Abendrealschule der Stadt Münster Seminare zum Thema „Umgang mit Geld“ statt. Frau Gesa Menssen von der Verbraucherzentrale Münster informierte über Basisbegriffe wie Konto, Zahlungsverkehr, Handy, rechtlichen Verbraucherschutz und auch über die Handhabung eines Haushaltsbuches.

Anhand eines Wirtschaftsspieles wurde der Umgang mit Geld im Monat eines Auszubildenden spielerisch simuliert. Die Studierenden konnten praxisnah die erkennen, wie man sparsam und effektiv mit seinem Einkommen und den Ausgaben umgehen kann.